Andere Nachrichtenquellen

In Deutschland ist das Interesse an internationalen Nachrichten relativ hoch. Von Personen, die über einen Internetzugang verfügen, informieren sich rund 94 Prozent der Nutzer mindestens einmal pro Woche im Internet über aktuelle Geschehnisse. Rund 87 Prozent nutzen diese Nachrichtenquellen sogar täglich. Diese Daten gehen aus einer vor Kurzem veröffentlichten Studie des Hans-Bredow-Instituts in Hamburg hervor.

Das Internet als Nachrichtenquelle

Weltweit wird das Internet als beliebte aktuelle Nachrichtenquelle genutzt. In Deutschland spielt diese Form des Nachrichtenkonsums jedoch eine noch eher untergeordnete Rolle. Hier informiert man sich in der Regel über das Fernsehen oder über Tageszeitungen über das aktuelle Geschehen in der Welt. Vor allem das Fernsehen und das Radio spielen bei der Suche nach aktuellen Nachrichten eine bedeutende Rolle. Während mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland das Fernsehen als wichtigste Nachrichtenquelle sieht, akzeptieren lediglich 28 Prozent das Internet als bedeutendes Nachrichtenmedium.

Bezahlte Nachrichten

Um an Nachrichten zu gelangen, setzten heute viele Medien auf bezahlte Nachrichtenmodelle. Dieser sogenannte „Paid Content“ findet mittlerweile in vielen Ländern Verbreitung. Vor allem namhafte Tageszeitungen und Magazine bedienen sich dieses Modells. In einer Studie, die kürzlich von der Nachrichtenagentur Reuters in Auftrag gegeben wurde, geht hervor, dass rund zwei Drittel der Zeitungen und Magazine den Paid Content anbieten. Dabei kann man die Schlagzeilen und die Kurzinformationen online kostenlos lesen. Wer darüber hinaus mehr Informationen haben will, muss dafür bezahlen. Abhängig gemacht wird das Leseangebot dabei auch vom Abschluss eines digitalen Abonnements.

Ein alternatives Modell für den Paid Content besteht im sogenannten „Metered Model“. Leser genießen in diesem Modell einen freien Zugang zu einer bestimmten Anzahl von Nachrichten pro Monat. Wird dieses festgelegte Kontingent überstiegen, so wird der Leser allerdings auch hier zur Kasse gebeten.

Fernsehen und ausschließliche Onlineplattformen sind jedoch kostenfreie Nachrichtenportale, auf denen sich jeder informieren kann. Deshalb wird das Fernsehen auch als häufigstes Medium für Nachrichten genutzt.